Infos über Reisen und Organisation (aktuelle Seite)
Die Finnen leben zurückgezogen und reden nicht viel,
kriegt man oft als Stereotyp zu hören. Sie sind sogar offener
als Deutsche. Duzen ist normale Umgangsform, und Berührung,
Umarmung und 3 x Backenkuss keine Seltenheit.
Diese "slawische" Eigenschaft ist eine logische Konsenquenz,
der "große Bär Russlands" tanzte bis Anfang des 20. Jhr.
durch Suomi.

Die Finnen sind trotzdem dem Aufklärungsgeist treu geblieben.
Nationaler Stolz ist überall ausgeprägt, Finnen sind
geschmeichelt wenn Sie über finnischen Sport, Architektur
oder Design
mit ihnen reden.Der zweite Weltkrieg ist Tabu, "Saksaleinnen" (Deutsche) haben als Verbündete mehr
Schaden als Nutzen angerichtet... 92% Finnen sind evangelisch. So war auch unser Mentor evangelischer Pfarrer.
Aber was für einer! Wir nannten ihn später "Crocodile Dundee"...
Finnisches Betreuungsteam
Informationen über Finnland und unser Aufenthaltsort
Deutsches Betreuungsteam
Unsere Erlebnisse in Finnland
Finnisches Bier ist teuer, aber gut...
Infos über unsere Abreise