Infos über Reisen und Organisation (aktuelle Seite)
Urwald und himmlische Ruhe.
Sommer in Suomi ist kurz - aber einzigartig.
Im Durchschnitt klettern die Temperaturen erst ab Mitte Juni bis
Anfang August auf mitteleuropäisches Niveau.
Extreme Bedingungen haben die höchste Walddichte
auf dem Kontinent geschaffen.
Außer Holz haben die Finnen keine wichtigen Rohstoffquellen.
Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Suomi "Armhaus Europas" genannt
und nur durch Holz ist Finnland heute reich geworden.
Die Finnen haben fast die Hälfte ihres eigenen Landes für Abhölzungen
freigegeben, der Rest aber gilt als "heilig", so wie unser Revier,
Sammati-Gebiet. Keine Säge, kein Schiff, kein anderes Bier...
Diese Ruhe lässt sich leider nicht per Internet schildern.
Finnischer Urwald ist für Künstler, Philosophen und
gestresste Eltern
wie geschaffen.
Informationen über Finnland und unser Aufenthaltsort
Gruppenfoto Sommer 1998
Unsere Erlebnisse in Finnland
Finnisches Bier ist teuer, aber gut...
Infos über unsere Abreise